Landkreis Marburg-Biedenkopf
Unsere Schule

Schulordnung

Unsere Schule ist ein Ort, an dem sich alle Schüler und Erwachsenen, die hier lernen und arbeiten, wohlfühlen sollen. Diese Schulordnung möchte dazu beitragen, dass ein gutes Zusammenleben gelingt. Um das zu erreichen, müssen wir aufeinander Rücksicht nehmen, Verantwortung für unser Handeln und Lernen übernehmen und uns an vereinbarte Regeln halten. Das bedeutet, dass wir:

1. den Anweisungen und Anordnungen der Personen, die das Schulleben regeln, Folge leisten.

2. einander auf dem Schulweg, im Bus und auf dem Schulgelände besonders in den Pausen höflich, respektvoll und rücksichtsvoll begegnen.

3. Konflikte friedlich lösen.

4. uns nach den großen Pausen unmittelbar nach dem Gong an dem vereinbarten Ort versammeln.

5. zum Unterricht pünktlich erscheinen, Arbeitsmaterialien bereithalten, Kopfbedeckungen abnehmen (Ausnahme aus religiösen Gründen) und während der Pausen essen und trinken.

6. uns im Unterricht an die Gesprächsregeln halten: „Jeder Schüler hat ein Recht auf einen störungsfreien Unterricht“.

7. unseren Arbeitsplatz nur in Absprache mit der Lehrkraft verlassen.

8. die Schulgebäude und Toiletten nicht beschädigen und sauber halten und mit dem Eigentum anderer pfleglich umgehen.

9. Handys/Smartphones, MP3-Player, Spielkonsolen und andere elektronische Geräte nur dann auf dem Schulgelände benutzen, wenn sie im Unterricht auf Anweisung der Lehrkraft eingesetzt werden.

10. das Schulgelände nur nach besonderer Erlaubnis verlassen.

 

Schulfremde Personen müssen sich beim Schulleiter bzw. Standortleiter anmelden.