Landkreis Marburg-Biedenkopf

Hinterlandschule erhält Gütesiegel

Hinterlandschule erhält Gütesiegel

Gepostet am Aug 30, 2019

Die Hinterlandschule wurde mit dem Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung (BSO) ausgezeichnet. In feierlichem Rahmen konnten der Schulleiter Jochen Lang sowie die Schulkoordinator/innen für den Bereich BSO Christian Neurath, Sabrina Fuchs und Gudrun Donath die Auszeichnung entgegennehmen. Überreicht wurde sie von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Staatssekretär Mathias Samson sowie Eberhard Flammer, dem Vorsitzenden des Arbeitskreises der Industrie- und Handelskammern in Hessen.

Die Auszeichnung wird an hessische Schulen verliehen, die gemäß den OloV-Qualitätsstandards in vorbildlicher Weise ein handlungsorientiertes, fächerübergreifendes und arbeitsweltbezogenes Konzept zur Berufs- und Studienorientierung umsetzen.

In diesem Zusammenhang kennzeichnet das Gütesiegel die ausgezeichneten Schulen als richtungsweisende Beispiele für eine qualitativ hochwertige Berufsorientierung. Sie schaffen für ihre Schülerinnen und Schüler Perspektiven der Selbstverwirklichung und individuellen Lebensgestaltung als Grundlage für berufliche und private Zufriedenheit.

"Gütesiegelverleihung

Gütesiegelverleihung ausgezeichnete Berufs- und Studienorientierung für Schulen aus Hessen, IHK Frankfurt/M, 14.09.2017 Copyright by Stefan Krutsch Photographie 60389 Frankfurt am Main