Landkreis Marburg-Biedenkopf
Unsere Schule

Rezertifizierung musikalische Grundschule in Steffenberg

Kultusministerium belohnt musikalisches Engagement in Steffenberg

 

Steffenberg-Niedereisenhausen. Die Grundschule Steffenberg ist für vier weitere Jahre als „musikalische Grundschule“ anerkannt. Das entsprechende Zertifikat bekam die Schule nun vom Hessischen Kultusministerium verliehen. In einer Monatsfeier, in der die Grundschüler mit allerlei Gesangs- und Tanzdarbietungen zeigen, dass sie den Titel zweifelsohne verdient haben, überreichte Grundschulleiterin Constanze Schmitt Musiklehrer Benjamin Schäfer die Urkunde. Schäfers Initiative habe maßgeblich zur Rezertifizierung beigetragen, betonte Schmitt. Der Musiklehrer hatte nicht nur den entsprechenden Antrag gestellt, sondern, zusammen mit anderen Kollegen, auch eine Fortbildung an der Chorakademie in Schlitz besucht. Darüber hinaus setzt das Prädikat aber auch die Umsetzung verschiedener musikalischer Projekte voraus, von denen es an der Grundschule Steffenberg gibt. Dazu gehören etwa die musikalischen Monatsfeiern, die seit zehn Jahren regelmäßig stattfinden. Ebenso die Gründung eines Grundschulchores oder das eigene Schulliederbuch. Auch das Schwarzlichttheater, das seinerzeit von Eva Scheibehenne ins Leben gerufen wurde, gehört zu dem Katalog an Initiativen, für die die Grundschule den Titel verliehen bekommen hat. Für die Steffenberger ist es übrigens die dritte Rezertifizierung, seitdem sie den Titel „Musikalische Grundschule“ 2008 erstmals erhalten haben. (val)

 

BU: Im Beisein der Kinder überreicht Constanze Schmitt das neue Zertifikat für die musikalische Grundschule an Musiklehrer Benjamin Schäfer.